Drehgeber für SDR# und SDR-Console V3
Update vom März 2021, neue Firmware zum Betrieb mit SDR-Console V3, siehe unten

So schön die neuen SDR-Programme auch sind, ihnen fehlt einfach die intuitive Bedienbarkeit mit einem Drehknopf.

Im QSO-Betrieb möchte man schnell die Frequenz verstellen oder die Lautstärke verändern.
Mit der Maus muss man erst einmal die richtige Stelle auf dem Bildschirm treffen und dann einen Wert verändern.

Solch grundlegende Bedienvorgänge sind mit dem Drehgeber aus der folgenden Beschreibung wesentlich intuitiver.
Man benutzt die Maus dann nur noch um erweiterte Einstellungen vorzunehmen..

Die Ziele des Projektes sind:

* Steuerung der Software SDR#
* Drehgeber mit USB-Anschluss
* Ergonomisches Gehäuse, intuitive Bedienung
* Geeignet für den Selbstbau zu einem günstigen Preis

 

Zum Aufbau der Schaltung werden folgende Teile benötigt:

   - Arduino nano
   - Drehgeber mit eingebautem Taster
   - Lochraster-Platine
   - blanker Schaltdraht

Die Gehäuseteile werden mit dem 3D-Drucker hergestellt.

Selbstverständlich kann man auch ein vorhandenes Gehäuse und einen anderen Knopf verwenden.

Elektrische Schaltung

Die beiden Ausgänge vom Drehgeber gehen an die Pins 2 und 3 vom Arduino.
Der Mittelpin geht nach GND.

Der Taster wird an Pin 4 vom Arduino und an GND angeschossen.

Die Stomversorgung erfolgt über den USB-Anschluss.

Praktischer Betrieb

In SDR# muss ein Plugin installiert werden, dieses kann von folgender Seite geladen werden:  Plugin Download

Danach wird der Drehgeber mit dem PC verbunden und meldet sich als COM-Port.
Dieser Port muss in SDR# im Plugin als serielle Schnittstelle ausgewählt werden.
Nachdem man die Verbinung aktiviert hat, ist der Drehknopf einsatzbereit.

Vor dem Verlassen von SDR# nicht vergessen den Port zu deaktivieren,
sonst lässt sich das Programm später nicht mehr starten, falls kein Drehgeber angeschlossen ist.

Firmware    SDR# Controller                 Arduino Sketch Download

Mechanik    STL-Daten für 3D-Druck    Mechanik Download

 

Update März 2021

Damit der Drehgeber auch für die Software "SDR-Console V3" verwendbar ist, gibt es eine passende Firmware.
Diese erlaubt die Steuerung der Software über MIDI-Kommandos.

Firmware    SDR-Console Controller     Arduino Sketch Download

Bei der Hardware gibt es keine Änderungen.
Eine Beschreibung zur Einrichtung der erforderlichen Zusatzprogramme auf dem PC wird demnächst erstellt.

Der Drehgeber hat sich beim Funkbetrieb über Satellit (QO-100) im praktischen Einsatz bewährt.
Es werden dabei folgende Funktionen verwendet:

   - Frequenzeinstellung
   - Lautstärkeeinstellung
   - PTT